3D Fernseher und BluRay-Player von Phillips


Wie ich ja schon vor kurzem geschrieben habe, bin ich stolzer Besitzer eines easy 3D-Fernsehers und eines 3D-BluRay Players von Phillips. Hier nun die versprochene Testmeinung nach kurzem Gebrauch.

Fernseher (Phillips 47PFL7606K, 47″ LED, 3D, FullHD, 400Hz,…):

Im 2D-Betriebist der Phillips sehr gut. Der Kontrast ist zwar nicht ganz so gut wie ein Plasma. Das merkt man vorallem wenn hellweisse und Tiefschwarze Segmente auf einem Bild sind. Wenn dies der Fall ist ist das Weiss zwar weiss, aber das Schwarz doch eher gräulich. Bewegungsunschärfe konnte ich nicht feststellen und die Farben finde ich sehr schön. Das Ambilight gibt im 2D wie im 3D die richtige Hintergrundbeleuchtung ab, was dabei zu erwähnen ist, man kann das Ambilight auch im Standbay-Betrieb nutzen. Negativ zu erwähnen ist, dass der Fernseher keine mkv Daten wiedergibt die DTS-Sound verwenden.

Im 3D-Betrieb besticht er durch scharfe Bilder, auch wenn man annehmen könnte, dass das aufsplitten des Bildes zu Qualitätsverlussten führt. Kopfschmerzen hatte ich nicht und auch Phantombilder hab ich bis jetzt keine zu sehen bekommen. Brillen kann man zusätzlich günstig kaufen, LG und Real 3D Brillen von meinem letzten Kinobesuch habe ich bereits getestet und diese Funktionieren einwandfrei.

Fazit:

Positiv:

  • 3D Funktioniert super
  • DLNA Funzt auch einwandfrei
  • Ambilight
  • Einrichtung durch Assistent sehr einfach
  • Günstige und gute (leichte) 3D-Brillen
  • Net-TV bietet zusätzliche Abwechslung

Negativ:

  • Kein DTS-Sound unterstützt (mit Phillips BluRay Playern schon)
  • Kontrast weniger stark als bei Plasma (oder zukünftig OLED)

weiter unten mehr zum BD-Player (Philips BDP5200/12, 3D Blu ray / DVD Player)

BD-Player (Philips BDP5200/12, 3D Blu ray / DVD Player)

Der BD-Player ist gut und spielt zum Glück auch alle mkv Daten die ich hab (auch die mit DTS) über DLNA und den Fernseher ab, wobei ich den Ton über den Fernseher Schlaufe, da mein Reciever kein HDMI 1.4 hat. Die Bildwiedergabe ist sehr gut und die Ladezeiten deutlich kürzer als bei meinem 2 Jahre altem Samsung BD-Player. Was ich schade finde, der Player hat nur einen Digitalen Koax Ausgang und keinen optischen Digitalausgang. Net-TV ist im Vergleich zum TV etwas eingeschränkt (weniger Apps), wobei ich nicht nachvollziehen kann warum.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.