Filmrezension Hangover


Hangover ist eine sehr gute Komödie. Es geht um eine Junggesellenparty in Las Vegas die etwas ausartet. Am nächsten Morgen kann sich keiner der Jungs mehr erinnern was los war und der Bräutigam ist verschwunden. Die Jungs versuchen danach herauszufinden was am Vorabend passier ist und den Bräutigam zu finden. Dabei entdecken Sie viele komische Episoden des Vorabends und Sie kommen in viele Schwierigkeiten.

Der Film spielt nicht am Junggesellenabend selber sondern an den zwei Tagen danach, wo die Jungs versuchen alles wieder geradezubiegen. Er ist sehr Lustig erzählt und die Storry ist auch sehr gut. Dieser Film ist unbedingt empfehlenswert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.