Backup mit Back in Time


How-To

Das ist ein How-To wie man unter Ubuntu eine Backuplösung einrichten kann. Bei dieser Backup Lösung hat man den immer den Zugriff auf die einzelnen Dateien, da diese mit dem Filemanager sichtbar und strukturiert wie im Master abgelegt sind. Die Dateien werden Dabei nur einmal abgelegt, tauchen aber als Link in jedem Backup auf.

Hardware:

  • PC mit Ubuntu (getestet mit 10.10)
  • externe Festplatte für das sichern von Vorteil

Software:

  • Back in Time (über die Ubuntu Paketquelle)

Einrichten von Back in Time:

  • Backupverzeichnis angeben (wo wird das Backup erstellt)
  • zu sichernde Verzeichnisse angeben
  • Ausnahmen definieren (was soll in den Unterverzeichnissen nicht Gebackupt werden)
  • Zeitintervall für die Backups angeben

Danach kann der erste Snap-Shot mittels jetzt sichern erstellt werden.

Eine ausführliche Anleitung gibt es bei Ubuntuusers.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.